Erholen gelöschte bilder von speicherkarte

Now-a-Tage, jeder hat eine Digitalkamera. Deutlich Menschen nutzen Digitalkameras, um fantastische Momente aufnehmen. Aber es scheint, digitale Fotos sind leichter zu verlieren als altmodische Film-Fotos, da die Kamera hat eine nützliche, aber unsichere Löschen-Taste oder Funktion. Eine Operation kann eine Panne oder alle Bilder sofort zu löschen. Glaubst du wirklich, die wertvollen Fotos dauerhaft verloren gingen? Eigentlich wird es wahrscheinlich einige einfache Methoden, um diese wiederherstellen, die verlorenen Bilder sein.

Bei einer Digitalkamera werden die Bilder, die Sie nehmen, wie Bild-Dateien auf einem Flash-Speicherkarte, die auch als "digitale Film" genannt wird gespeichert. Es gibt viele verschiedene Arten von Speicherkarten wie SD-Karte, CF-Karte, xD Picture Card, SmartMedia, Memory Stick, MMC-Karte usw.

Wenn Sie eine oder vielleicht auch mehr Bilder von Ihrer Kamera, die Kamera sucht die Foto-Dateien auf der Speicherkarte, dann "löscht" sie und Tags der Überrest Raum zur Verfügung zu löschen. In einigen Fällen, für die schnelle Verarbeitung, die Kamera nicht löschen die Fotodatei Körper, sondern lässt sie wie es ist, mit dem Sie für uns, sie zu Recht nach dem Löschen wiederherstellen.

Um erholen dateien auf SD-Karte, Sie müssen in Ihrer Kamera auf Ihren PC (in der Regel über USB) anschließen. Wenn Ihre Kamera nicht als Laufwerk in "My Computer" erscheinen, ist eine externe USB-Kartenleser benötigt. Sie sind sehr billig und sehr hilfreich, nicht einfach auf erholen Bilder, sondern auch für Bild-Erholung-Prozesse und im täglichen Leben. Wenn Sie die Karte einfügen in den Kartenleser, und stecken Sie den Kartenleser an Ihrem PC, wird es als Laufwerksbuchstaben im "Arbeitsplatz", die es erlauben ein Software-Tool, um die Daten auf der Speicherkarte zu finden scheint.